Thailändisches Pad Pak Ruam Mit

Schnelles Wokgericht mit Gemüse

Thailändisches Pad Pak Ruam Mit

Ein thailändisches “Pad Pak Ruam Mit” (ผัดผักรวมมิตร) ist ein einfaches und schnelles Wokgericht aus gemischtem Gemüse, Chilis, Knoblauch und einer Mischung aus verschieden Soßen. In der Regel kommen hierbei diverse Kohlarten wie Pak Kanaa, Spitzkohl, Chinakohl, Blumenkohl, normaler Brokkoli und Gemüse wie Bohnen, Karotten, Tomaten oder Babymais zum Einsatz. Aber die Art des Gemüses kann hierbei variieren und es können auch Pilze verwendet werden.

Ein Pad Pak Ruam Mit ist somit ideal, wenn man noch verschiedenes Gemüse zu Hause hat und dieses zu einem leckeren Gericht verarbeiten möchte. In unserem Fall waren es eher Berge von Gemüse, die uns Annes Mutter an Ostern mitgegeben hat. So gab es bei uns ein “Pad Pak Ruam Mit” mit Blumenkohl, etwas Chinakohl, Karotten, grünem Spargel und Strohpilzen aus der Dose.

Bei der Soßenmischung habe ich statt der Austernsoße vegetarische Pilsoße verwendet und komplett auf Fischsoße verzichtet, sodass diese Variante komplett vegetarisch ist.

Zutaten für zwei Personen

Zubereitung

Wie immer bei Wokgerichten ist die Vorbereitung das Wichtigste. Daher zuerst den Blumenkohl in möglichst kleine Röschen zerteilen, dann die Karotten in Scheiben und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Nachdem wir den Chinakohl ebenfalls in kleine Stücke zerschnitten haben, holen wir noch die Strohpilze aus der Dose und halbieren diese.

Als Nächstes den Knoblauch schälen und fein schneiden. Dann die Thai-Chilis in feine Ringe schneiden. Danach die weißen Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Anschließend die helle Sojasoße mit der vegetarischen Pilzsoße, dem Sesamöl und einem Schuss Wasser vermischen. In dieser Mischung dann den zerstoßenen Pfeffer und den Palmzucker auflösen.

Nun etwa einen Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Blumenkohl, den Spargel sowie die Karotten darin für eine bis zwei Minuten blanchieren, dann in ein Sieb abgießen und das Gemüse kalt abschrecken.

Im nächsten Schritt das Pflanzenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch anbraten, bis dieser duftet. Dann den Chinakohl und die Thai-Chilis hinzugeben und auch diese kurz anbraten. Darauf folgt das Gemüse, das ebenfalls kurz angebraten wird.

Dann das Ganze mit der Soße ablöschen, die Hitze etwas reduzieren und alles zusaemmen noch etwa zwei Minuten köcheln lassen. Anschließend kann das fertige “Pad Pak Ruam Mit” zusammen mit Jasminreis serviert werden.

Alle Zutaten
Alle Zutatem
Soße
Soße
Fertig
Fertig