Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao

Thailändisches grünes Curry mit Spiegeleiern

Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao

Mit der selbstgemachten grünen Currypaste haben wir am vergangenen Sonntag auch sofort ein Curry gekocht. Da wir nicht besonders viel Hähnchenfleisch hatten, gab es als weitere tierische Beilage noch Spiegeleier nach thailändischer Art. Diese kann man natürlich auch als Einlage ins Curry geben und hat damit ein leckeres Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao (แกงเขียวหวานไก่ไข่ดาว).

Zutaten für vier Personen

Zubereitung

Zuerst das Hähnchenbrustfilet gründlich abwaschen, trocken tupfen und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Falls statt der Bohnen aus der Tiefkühltruhe frische Bohnen verwendet werden, sollten diese vorgegart werden. Beide Zutaten bereit stellen, sie werden bald gebraucht.

Als Nächstes zwei Esslöffel Pflanzenöl in eine große Pfanne oder einen Wok geben und die Currypaste darin anbraten, bis sie ihren Duft verströmt. Dann das Fleisch dazu geben und beides so lange unter ständigem Rühren weiter anbraten, bis sich das Fleisch verfärbt hat.

Jetzt die Hitze etwas reduzieren, die Kokosmilch sowie das Wasser hinzugeben und das Curry zum Köcheln bringen. Nach einigen Minuten die Bohnen, die Fischsoße sowie den Palmzucker dazugeben und alles zusammen weiter köcheln lassen. Nebenher die Blätter vom Thai-Basilikum von ihren Stängeln rupfen und bereithalten.

Dann das restliche Öl in eine zweite, möglichst flache Pfanne geben und erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, die Eier aufschlagen und sie so lange anbraten, bis die Ränder braun und kross sind. Ich nehme dafür auch gerne mehrere Plini-Pfannen und brate die Eier darin einzeln an. Die fertigen Eier nun auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen.

Das grüne Curry sollte nun etwa zehn Minuten gekocht haben und die vorgegarten Bohnen darin weich sein. Nun also den Thai-Basilikum darüber geben, unterrühren und kurz ziehen lassen.

Das fertige Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao dann auf flache Schalen verteilen und jeweils eines der Spiegelei darin versenken und das Ganze dann zusammen mit Jasminreis servieren.

Spiegeleier
Spiegeleier
Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao
Gaeng Khiau Wan Gai Khai Dao