Der große Thai Food Index

Mein neues Projekt ahaan-thai.de

Der große Thai Food Index
Titelbild generiert von DeepAI.org

Da es mich störte, dass in dem umfangreichen Kochbuch Thailand - Das Kochbuch bei den Rezepten keine Transkriptionen für die thailändischen Namen der Gerichte vermerkt sind, habe ich angefangen diese im Buch per Hand nachzutragen und einen alphabetischen Index für die Gerichte aus dem Buch hier auf meinem Blog zu führen.

Dieser Index wuchs rasant an und knackte im Januar die Grenze von 200 Gerichten. Da ich die meisten Rezepte auch nachkochte, um auch das Manko der wenigen Bilder in dem Buch zu beseitigen, kochte ich über Monate hinweg fast nur noch Rezepte aus diesem Kochbuch und verzweifelte an den vielen kleinen Fehlern, die ich darin entdeckte.

Es drehte sich also beim Kochen und hier auf meinem Blog fast alles nur noch um dieses eine Buch und den Index. Das wurde mir jetzt, mit dem Abstand von drei Wochen Urlaub in Südostasien, einfach zu viel und ich beschloss den Index von meinem Blog zu verbannen, um wieder Platz für neue spannende Kochthemen zu schaffen.

Da ich die bereits geleistete Arbeit aber nicht einfach wegwerfen wollte und in verschiedenen Köpfen schon lange die Idee herumgeisterte, ein Verzeichnis von thailändischen Gerichten mit Verlinkungen auf die besten Rezepte dafür zu schaffen, habe ich am vergangenen Wochenende gebastelt und kann dir nun mein neues Projekt “ahaan-thai.de” präsentieren.

Dies ist ebenfalls ein alphabetischer Index für thailändische Gerichte, soll aber vom Umfang her noch viel mehr Gerichte enthalten und auf Rezepte aus allen möglichen Online-Quellen, aber auch auf Kochbücher verweisen. Das werde ich sicherlich nicht alleine schaffen, daher freue ich mich über alle Menschen, die  etwas dazu beitragen können.

ahaan-thai.de
ahaan-thai.de